Alles hat seine Zeit

Zeitmanagement im Arbeitsalltag / Referentin: Silvia Mulik

TERMIN: 6. September 2017 (Mi.) / 09:00 – 18:00 Uhr

ORT: Radio LOTTE / Goetheplatz 12 / 99423 Weimar

KOSTEN: 45,- €/30,- € (ermäßigt*)

ANMELDESCHLUSS: 23. August 2017

Frau MulikZeit ist das wertvollste Gut, das wir besitzen – und übrigens auch das meistbenutzte Hauptwort der deutschen Sprache. Zeit ist mehr als nur Geld, und darum müssen wir unsere Zeit sorgfältig „anlegen“. Das heißt, die nötige Zeit für den Beruf, das ehrenamtliche Engagement und das Familienleben unter einen Hut zu bringen. Oft fehlen hierbei klare Ziele, Planung, Prioritäten und Übersicht. So verpuffen viel Energie und Zeit, da der Alltag uns „überrollt“.
Auch im Kulturbetrieb gibt es für alles chronisch zu wenig Zeit. Wenn unter hohem Zeitdruck gleichzeitig an wichtigen Projekten gearbeitet werden muss, brauchen wir klare Strukturen, um dem Diktat der Dringlichkeit wirkungsvoll entgegensteuern zu können. Ziel jeder Arbeitsorganisation ist es, die täglich anfallende Arbeit effektiver und zugleich stressfreier zu bewältigen.
In diesem Seminar erhalten Sie grundlegende Informationen zum Zeitmanagement. Es genügt nicht, nur die Methoden zu kennen, sie müssen auch angewendet werden. Die Lösung des „Problems Zeit“ liegt in unserer Hand. Im Seminar können Sie sich mit Ihrem Zeitmanagement auseinandersetzen und erhalten Tipps und Tricks für Ihre Praxis.

Silvia Mulik, Psychologin und Trainerin mit über 20 Jahren Berufserfahrung. Ihre Erfahrungen als Führungskraft und pädagogische Leitung im sozialen Bereich sowie als Trainerin und Coach prägen ihre Seminare.
Sie konstruiert maßgeschneiderte Workshops/Seminare, die auf den Bedarf der Teilnehmenden abgestimmt sind. Ihre Philosophie: Ziele erreichen, Motivation steigern und sich weiterentwickeln!

* Ermäßigung für Mitglieder der LAG Soziokultur Thüringen, des Thüringer Theaterverbandes und der LAG Spiel und Theater Thüringen

>>> ZUR SEMINARANMELDUNG

>>> ZUM SEMINARPROGRAMM

Advertisements