ABC der Vergütung

Grundlagen von Entgeltzahlungen im Kulturverein / Referent: Thomas Römpler

TERMIN: 16. und 18. Januar 2018 (Di./Do.) / jeweils 16:00 – 20:00 Uhr

ORT: Haus Dacheröden / Anger 37 / 99084 Erfurt

KOSTEN: 45,- €/30,- € (ermäßigt*)

ANMELDESCHLUSS: 3. Januar 2018

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOb Vollzeit-Beschäftigung, Minijob, Honorarauftrag oder bezahltes Praktikum – wenn Kulturarbeit vergütet wird, ist man zwangsläufig mit Fragen zur Entgeltzahlung konfrontiert. Was muss beachtet werden? Welche Abgaben sind fällig? Welche steuerlichen Folgen gibt es für die Beteiligten? Das Seminar informiert ausführlich über die Regelungen für Beschäftigungsverhältnisse in Vereinen und Initiativen und stellt die Voraussetzungen und Bedingungen für allgemeine Entgeltzahlungen vor.
Dabei werden aktuelle Änderungen und Ergänzungen  rechtlicher Vorschriften erläutert und praktische Beispiele diskutiert.

Inhalt: Entgeltzahlungen im Verein (Aufmerksamkeiten, Auslagenerstattung),
Aufwandsentschädigungen (Ehrenamtspauschale, Übungsleiterpauschale), Beschäftigungsverhältnisse (sozialversicherungspflichtige, kurzfristige, geringfügig entlohnte), Honorar- und Werkverträge, Praktika

Thomas Römpler, Vereins-, Projekt- und Unternehmensberatung mit Sitz in Mühlberg/Drei Gleichen; seit mehr als 20 Jahren betriebswirtschaftliche Beratung
und Dienstleistungen nicht nur, aber überwiegend für Vereine; ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit ist die Unterstützung bei Projekt und Fördermittelabrechnung

* für Mitglieder der LAG Soziokultur Thüringen, des Thüringer Theaterverbandes
und der LAG Spiel und Theater Thüringen

>>> ZUR SEMINARANMELDUNG

>>> ZUM SEMINARPROGRAMM

Advertisements